Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Stierkämpfer in Spanien verärgert - Unwürdiger Torero erhält Goldmedaille (10. März 2009)

Stierkämpfer in Spanien verärgert - Unwürdiger Torero erhält Goldmedaille

Werbung:

In Spanien werden jedes Jahr die Goldmedaillen der Schönen Künste vergeben, eine geht meist an einen Stierkämpfer. Die Wahl von Francisco Rivera Ordoñez, Ex-Schwiegersohn der Herzogin von Alba, wird als unwürdig angesehen.

In Spanien vergibt das Kulturministerium jedes Jahr seine höchste Auszeichnung, die Medaille der Schönen Künste. Für 2008 wurden 25 Preisträger ausgewählt, darunter auch wieder ein Stierkämpfer. Die diesjährige Wahl der Jury stürzt die Fans des Stierkampfes in Spanien nun in heftige Depressionen, die Auswahl wird kritisiert, denn ausgezeichnet wird in diesem Jahr der 35jährige Francisco Rivera Ordoñez. Und dieser sei keine würdige Wahl, so die Kritiker. Die Wahl wird als dermaßen unangebracht betrachtet, dass einige Matadore, die bereits mit der Medaille für schöne Künste ausgezeichnet wurden, diese wieder zurückgeben wollen. Unter den Kritikern der Wahl ist auch Spaniens derzeit bester Stierkämpfer Jose Tomas und selbst ein Vetter von Fran Rivera, Canales Rivera, bläst in das gleiche Horn und gab zu Protokoll, dass es Menschen gibt, die diese Medaille mehr verdient haben, als sein Verwandter. Jose Tomas hat inzwischen schon angekündigt, seine Medaille zurückgeben zu wollen, ebenso ein weiterer Stierkämpfer namens Paco Camino. Und weitere Stierkämpfer wollen diesem Beispiel folgen.
Die Stierkampfgegner in Spanien freuen sich über dieses Debakel. Stierkämpfer seien keine Künstler, die eine solche Auszeichnung der schönen Künste verdienen, sondern Tierquäler. So die Tierschützer.
Die Wahl von Fran Rivera wird wohl von seinen Kollegen noch aus einem ganz anderen Blickwinkel gesehen, der Mann verdient sein Geld nicht nur mit dem Stierkampf, sondern auch als Model. Und er ziert häufig die Titelseiten der Skandalblättchen, und das nicht erst seitdem ihm ein Novum in Spanien gelang. 1998 war Francisco Rivera Ordóñez der erste Stierkämpfer des Landes, der es schaffte in die Aristokratie einzuheiraten. Er führte in der Kathedrale von Sevilla Eugenia Martínez de Irujo, Herzogin von Montoro vor den Traualtar und wurde so selbst zum Herzog von Montor. Doña Eugenia Martínez de Irujo ist die jüngste Tochter der Herzogin von Alba, Trägerin eines der ältesten Titeln im spanischen Adel. Die Ehe zwischen der Herzogin und dem Matador hielt allerdings nicht lange, bereits 2002 wurde das Paar geschieden, eine Tochter, Cayetana, benannt nach ihrer Großmutter, wurde 1999 geboren.
Die Medalla de Oro al Mérito en las Bellas Artes wird in Spanien vom Ministerium für Erziehung, Kultur und Sport seit 1995 vergeben. Jedes Jahr werden mehrere Persönlichkeiten vorgeschlagen, darunter meist ein Stierkämpfer, aber auch Schriftsteller, Schauspieler, Fotografen, Maler, Architekten und andere Künstler. So erhält in diesem Jahr auch Pilar Bardem Muñoz die Goldmedaille der Schönen Künste, die Schauspielerin feiert am 14. März ihren 80. Geburtstag, ihr Sohn Javier Bardem war der erste Spanier, der als Bester Nebendarsteller einen Oscar erhielt. Ebenfalls ausgezeichnet wird in diesem Jahr das Kinofestival in San Sebastián. 25 Preisträger gibt es für 2008.
Überreicht wird die Goldmedaille der schönen Künste von König Juan Carlos I. von Spanien.
Blaues Blut

News Stierkämpfer in Spanien verärgert - Unwürdiger Torero erhält Goldmedaille vom 10. März 2009

Aktuelle News aus Spanien

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...

FC Barcelona gewinnt Geisterspiel gegen UD Las Palmas

In der ersten Halbzeit tat sich FC Barcelona so ganz ohne Zuschauer sichtlich schwer gegen Außenseiter UD Las Palmas de Gran Canaria. Im zweiten Durchgang platzte dann aber nicht nur bei Lionel Messi der Torknoten. | News vom 1. Oktober 2017 mehr ...

FC Barcelona gegen UD Las Palmas Keine Absage - Geisterspiel ohne Zuschauer

Das Spiel FC Barcelona gegen UD Las Palmas findet zwar trotz Spekulationen über eine Absage statt. Allerdings ist die Partie in Katalonien eine Geisterspiel. Zuschauer wurden nicht ins Camp Nou gelassen. | News vom 1. Oktober 2017 mehr ...

Real Madrid nach Niederlage sieben Punkte hinter FC Barcelona

In Spanien hat sich Real Madrid an diesem Spieltag erneut eine Niederlage geleistet. Cristiano Ronaldo und Co. haben nun schon sieben Punkte Rückstand auf FC Barcelona. | News vom 21. September 2017 mehr ...

Waldbrand auf Gran Canaria

Heute brach im Inselinneren von Gran Canaria ein Waldbrand aus. Am Cruze de Tejeda stehen mehrere Hektar Wald- und Buschland in Flammen. Anwohner wurden evakuiert. | News vom 20. September 2017 mehr ...

Mesut Özil zum FC Barcelona?

Heute Nacht könnte es noch zu einem spektakulären Wechsel kommen. Mesut Özil, bis 2013 noch bei Real Madrid, könnte in dieser Saison zum FC Barcelona wechseln. | News vom 1. September 2017 mehr ...

Champions League Auslosung heute live im Free-TV

Gleich vier Clubs aus Spanien sind heute bei der Auslosung der Champions League Gruppenphase mit dabei. Los geht es mit dieser dann im September. | News vom 24. August 2017 mehr ...

Nächster El Clasico erst im Dezember - Real Madrid gegen FC Barcelona kurz vor Weihnachten

Die spanische Liga startet heute und im Dezember steht dann auch das nächste El Clascio Spiel, das Duell zwischen Real Madrid und FC Barcelona auf dem Spielplan. El Clascio Termine und Termine für die Duelle gegen Atletico Madrid. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Spanische Liga startet heute in neue Saison - Real Madrid und FC Barcelona erst am Sonntag

Auch in Spanien geht es heute mit Erstligafußball los. Allerding startet Meister Real Madrid erst am Sonntag in die neue Saison. Dann spielt auch FC Barcelona. Den Anfang macht heute die Partie CD Leganes gegen Deportivo Alaves. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Mindestens 13 Tote bei Terroranschlag in Barcelona - Festnahme nach Anschlag

In der spanischen Stadt Barcelona hat es heute einen Anschlag gegeben. Dabei kamen mindestens 13 Menschen ums Leben als ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gefahren wurde. | News vom 17. August 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Stierkämpfer in Spanien verärgert - Unwürdiger Torero erhält Goldmedaille