Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Rafael Nadal schlägt Roger Federer für Prinz von Asturien Preis vor (4. Februar 2009)

Rafael Nadal schlägt Roger Federer für Prinz von Asturien Preis vor

Werbung:

Rafael Nadal ist nach seinem Sieg bei den Australian Open zurück in Spanien und hat bei der Ankunft Roger Federer als neuen Preisträger für den Prinz von Asturien Preis in der Kategorie Sport vorgeschlagen.

Jedes Jahr im Herbst werden in Oviedo (Asturien) die Preisträger des Prinz von Asturien Preis geehrt. Die Preise werden überreicht vom Stifter dieser Auszeichnung, Kronprinz Felipe, und bei dieser Veranstaltung ist auch Prinzessin Letizia mit dabei. Die Auszeichnung wird in verschiedenen Kategorien verliehen und es gibt auch einen Preis in der Kategorie Sport.
Im letzten Jahr erhielt die begehrte Auszeichnung, sie ist auch mit 50.000 Euro dotiert, der Tennisprofi Rafael Nadal. Er hatte zuvor Wimbledon gewonnen, im Finale schlug er den Schweizer Roger Federer und kurz danach verdrängte er diesen auch als Nummer eins in der Tennisweltrangliste.
Am Sonntag trafen die beiden Mal wieder in einem Finale zusammen. Und Rafael Nadal verhinderte den 14. Grand Slam Sieg seines Rivalen und gewann als erster Spanier überhaupt die Australian Open. Bei der Preisverleihung, bei der Roger Federer kaum die Tränen zurückhalten konnte, betonten beide, dass ihre Rivalität nur auf dem Tennisplatz bestehe, sie ansonsten eine Freundschaft verbinde. Roger Federer benötigt noch einen Grand Slam Sieg, um mit Pete Sampras gleichzuziehen, der US-Amerikaner gewann bisher als einziger Tennisprofi 14 Mal einen Grand Slam. Rafael Nadal bringt es erst auf sechs Siege.
Nun hat Rafael Nadal seinen Freund vorgeschlagen, für den Prinz von Asturien Preis in der Kategorie Sport. Und sich äußerst prominente Unterstützer gesichert, zwei weitere Prinz von Asturien Preisträger stehen auf seiner Seite, so verkündete er bei seiner Ankunft auf La Palma de Mallorca nach seiner Rückkehr aus Australien: Der siebenfache Formel 1 Weltmeister Michael Schumacher und Fernando Alonso, zweifacher Formel 1 Weltmeister und der erste Spanier, der überhaupt Weltmeister wurde.
Sollte das Vorhaben von Rafael Nadal klappen, die Kommission seinem Vorschlag folgen, wäre Roger Federer der fünfte Tennisspieler, der mit dem Prinz von Asturien Preis ausgezeichnet werden würde. Den Anfang machte Martina Navratilova, es folgte die Spanierin Arantxa Sánchez Vikar, Steffi Graf und mit Rafael Nadal auch ein männlicher Tennisprofi. Bereits bei der Preisverleihung 2008 hatte sich Rafael Nadal sportlich gezeigt und verkündet, eigentlich müsste er sich diese Auszeichnung mit Roger Federer teilen, denn dieser hätte diese mindestens genauso sehr verdient wie er.
Rafael Nadal bekommt Prinz von Asturien Preis
Michael Schumacher erhält Prinz von Asturien Preis

News Rafael Nadal schlägt Roger Federer für Prinz von Asturien Preis vor vom 4. Februar 2009

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus
Spanien Bilder 2018 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Rafael Nadal schlägt Roger Federer für Prinz von Asturien Preis vor