Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » FC Barcelona gewinnt souverän gegen CD Numancia (24. Januar 2009)

FC Barcelona gewinnt souverän gegen CD Numancia

Werbung:

FC Barcelona ist mit einem Sieg in die Rückrunde gestartet. Gab es zu Saisonbeginn noch eine Niederlage bei CD Numancia, folgte heute die Revanche der Katalanen.

Die Rückrunde der Primera Division begann heute. Das erste Spiel bestritten Villarreal CF und der Tabellenletzte CA Osasuna, das Spiel endete 1:1. Damit verließ CA Osasuna zumindest mal kurzfristig den letzten Tabellenplatz und ist jetzt punktgleich mit RCD Mallorca Vorletzter in Spanien.
Vor dem Heimspiel gab es für die Todesopfer des Orkans eine Schweigeminute, FC Barcelona spielte auch mit Trauerflor.
Im zweiten Spiel empfing FC Barcelona CD Numancia aus Soria. Und mit dem Aufsteiger hatte der spanische Tabellenführer noch eine dicke Rechnung offen, schließlich war das der einzige Club, der in der Liga in der Hinrunde gegen die Katalanen gewinnen konnte und das gleich am ersten Spieltag. Aber heute nahm FC Barcelona Revanche für die Auftaktspleite im letzten Jahr.
In der ersten Halbzeit tat sich FC Barcelona allerdings äußerst schwer gegen den wacker mitspielendem Außenseiter, zwar gab es zahlreiche Torraumszenen, wirklich verwertbares sprang für die Katalanen aber nicht heraus. In der 18. Minute sogar ein Treffer für den Club aus Soria, aber der Schiedsrichter gab den Treffer nicht. Er hatte ein Foulspiel gesehen.
Das änderte sich mit Beginn der zweiten Halbzeit, in der 51. Minute sorgte für Leo Messi dafür, dass die Torflaute ein Ende hatte und nur drei Minute später traf dann noch Samuel Eto’o. Allerdings traf nun auch CD Numancia, nach einem Freistoß landete Victor Valdes mit dem Ball im Tor, der Außenseiter verkürzte auf 1:1, den Treffer landete José Barkero in der 61. Minute. In der 65. Minute war Victor Valdes aber dann zur Stelle, als ein ähnlicher Freistoß für CD Numancia gegeben worden war.
In der 70 Minute musste CD Numancia dann machtlos mit ansehen, wie ein Schuss von Thierry Henry langsam ins eigene Tor trudelte, der Schuss war abgefälscht worden, unhaltbar für den Torhüter. Danach drehte Barcelona auf, die Gala begann, Leo Messi machte seinen zweiten Treffer und traf zum 4:1. Ab der 80. Minute spielte CD Numancia dann auch noch in Unterzahl, Kapitän Palacios sah zum zweiten Mal gelb und musste gehen. In der 86. Minute war Leo Messi kurz davor seinen dritten Treffer zu machen, der Ball landete aber an der Latte, Samuel Eto’o kam einen Tick zu spät.
CD Numancia ist das schwächste Auswärtsteam der Hinrunde. Nur drei Punkte wurde auf fremden Plätzen geholt. FC Barcelona hingegen ist die Heimstärkste Mannschaft und hat im eigenen Stadion zuletzt gegen RCD Mallorca verloren, das war allerdings in der letzten Saison.
FC Barcelona hat nun vorgelegt und liegt 15 Punkte in Front, vor Real Madrid und FC Sevilla. Bleibt abzuwarten, wann die Katalanen als Saisonziel nicht nur die spanische Meisterschaft sondern auch das Sprengen der 100 Punkte Marke ausgeben. 53 Punkte sind es bereits.
Von dem Orkan, der am Tag über Spanien und insbesondere Barcelona wütete, war beim Fußballspiel wenig zu merken, die Ballkontrolle fiel nicht ganz leicht. Der Orkan hatte alleine in Barcelona sieben Todesopfer gefordert. Beim Einsturz einer Sporthalle waren am Vormittag vier Kinder gestorben.
Real Madrid spielt morgen gegen Deportivo La Coruña (Anpfiff 21 Uhr) und FC Sevilla empfängt Racing Santander (Anpfiff 19 Uhr).
Erste Ergebnisse 20. Spieltag in Spanien Villarreal CF gegen CA Osasuna 1:1
FC Barcelona gegen CD Numancia 4:1
Sonntagsspiele der Primera Division RCD Mallorca gegen FC Valencia
Getafe CF gegen Sporting de Gijón
Recreativo de Huelva gegen Real Betis Balompie
UD Almeria gegen Athletic Bilbao
FC Malaga gegen Atletico Madrid
Real Valladolid gegen RCD Espanyol Barcelona (Anpfiff alle 17 Uhr)
FC Sevilla gegen Racing Santander (Anpfiff 19 Uhr)
Real Madrid gegen Deportivo La Coruña (Anpfiff 21 Uhr)

News FC Barcelona gewinnt souverän gegen CD Numancia vom 24. Januar 2009

Aktuelle News aus Spanien

Mesut Özil zum FC Barcelona?

Heute Nacht könnte es noch zu einem spektakulären Wechsel kommen. Mesut Özil, bis 2013 noch bei Real Madrid, könnte in dieser Saison zum FC Barcelona wechseln. | News vom 1. September 2017 mehr ...

Champions League Auslosung heute live im Free-TV

Gleich vier Clubs aus Spanien sind heute bei der Auslosung der Champions League Gruppenphase mit dabei. Los geht es mit dieser dann im September. | News vom 24. August 2017 mehr ...

Nächster El Clasico erst im Dezember - Real Madrid gegen FC Barcelona kurz vor Weihnachten

Die spanische Liga startet heute und im Dezember steht dann auch das nächste El Clascio Spiel, das Duell zwischen Real Madrid und FC Barcelona auf dem Spielplan. El Clascio Termine und Termine für die Duelle gegen Atletico Madrid. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Spanische Liga startet heute in neue Saison - Real Madrid und FC Barcelona erst am Sonntag

Auch in Spanien geht es heute mit Erstligafußball los. Allerding startet Meister Real Madrid erst am Sonntag in die neue Saison. Dann spielt auch FC Barcelona. Den Anfang macht heute die Partie CD Leganes gegen Deportivo Alaves. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Mindestens 13 Tote bei Terroranschlag in Barcelona - Festnahme nach Anschlag

In der spanischen Stadt Barcelona hat es heute einen Anschlag gegeben. Dabei kamen mindestens 13 Menschen ums Leben als ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gefahren wurde. | News vom 17. August 2017 mehr ...

Neymar stellt Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in den Schatten - Höchste Ablösesumme aller Zeiten steht im Raum

Der brasilianische Stürmer Neymar steht wohl vor dem Absprung beim FC Barcelona. Die Ablösesumme wird den 25jährigen wohl zum teuersten Spieler aller Zeiten machen - vor Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. | News vom 31. Juli 2017 mehr ...

Cristian Ronaldo Steuerflucht aus Spanien? Verlässt CR7 Real Madrid?

Aus Portugal gibt es Gerüchte, dass Weltfußballer Cristiano Ronaldo wegen der Steuerermittlungen in Spanien so erbost sei, dass er Real Madrid verlassen wolle. | News vom 16. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gelingt Champions League Titelverteidigung

Der erste Club, dem die erfolgreiche Titelverteidigung in der Champions League gelang, ist Real Madrid. Und Weltfußbller Cristiano Ronaldo wurde Torschützenkönig der CL-Saison. | News vom 4. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gegen Juventus Turin heute live im Free-TV

Heute steigt das Champions League Finale, Titelverteidiger Real Madrid trifft auf Juventus Turin. Das Spiel ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 3. Juni 2017 mehr ...

FC Barcelona ist spanischer Pokalsieger

FC Barcelona hat sich den Titel Pokalsieger in Spanien sichern können. In Madrid schlugen die Katalanen um Lionel Messi gestern Außenseiter Alaves. | News vom 28. Mai 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang FC Barcelona gewinnt souverän gegen CD Numancia