Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Real Madrid mit Arbeitssieg gegen FC Malaga (8. November 2008)

Real Madrid mit Arbeitssieg gegen FC Malaga

Werbung:

Am 10. Spieltag empfing heute Real Madrid den FC Malaga. Real Madrid in der zweiten Halbzeit dann in Unterzahl, Sergio Ramos hatte Rot gesehen. Und am Ende gewannen die Madrilenen auch noch. Für FC Malaga wäre mehr drin gewesen.

Real Madrid, zu Zeit ziemlich unter Druck, empfing heute den FC Malaga aus Andalusien. Letzte Woche kassierte Malaga ja bei der Regenschlacht von Andalusien eine 1:4 Niederlage gegen den FC Barcelona, und auch in der Tabelle liegt der Club klar hinter Real Madrid, die Sache schien auf dem Papier klar. Aber auch nur dort.
Zuletzt gab es für Real Madrid eine Heimniederlage in der Champions League gegen Juventus Turin, Bernd Schuster bereits unter heftiger Kritik und heute ließ er dann auch noch Kapitän Raúl auf der Bank.
Das Spiel fing gut an, für den FC Malaga. In der fünften Minute die Führung durch Eliseu Pereira. Völlige Konfusion im Strafraum von Real Madrid hätte beinahe für ein Eigentor der Galaktischen durch Fernando Gago gesorgt, der Ball prallte aber am Pfosten ab und Eli, der die Situation auch eingeleitet hatte, war zur Stelle. Lange hielt die Führung nicht, in der elften Minute staubte Gonzalo Higuain ab, er profitierte davon, dass Torhüter Francesc Arnau beim FC Malaga lieber abprallen ließ, als den Ball zu sichern, wie im gesamten Spiel dann auch.
Dann aber die erneute Führung für Malaga, wieder sah die Defensive von Real Madrid nicht gut aus. Es war wohl erst der zweite Ausflug von Spielern aus Andalusien in den gegnerischen Strafraum, diesmal traf Baha, aus allerdings Abseits verdächtiger Position.
In der 35. Minute dann der erste Elfmeter. Robson Weligton hatte an der Strafraumgrenze den Ball mit der Hand gespielt und sah dafür auch gelb. Higuain trat an, Francesc Arnau war zwar dran, aber es war der Ausgleich. In der 44. Minute dezimierte der Schiedsrichter dann Real Madrid. Sergio Ramos flog vom Platz. Beim Foul an einem Gegenspieler war er diesem anschließend auch noch mit dem Fuß auf den Oberkörper gestiegen, die sofortige Entschuldigung half nichts, der Schiedsrichter zog Rot. Vielleicht auch, weil die Partie kurz vor dem Pausenpfiff langsam hektische Züge annahm und der Schiedsrichter ein deutliches Zeichen setzten wollte. Der fällige Freistoß hätte dann beinahe noch zum 3:2 für den FC Malaga geführt.
Michel Salgado kam dann für Sneijder. In der zweiten Halbzeit agierte dann die Abwehr von Real Madrid sicherer und auch FC Malaga stand hinten besser. Allerdings nicht über die ganze Spielzeit von 90 Minuten.
In der 70. Minute holte dann Gago noch Duda im eigenen Strafraum von den Füßen. Dafür gab es gelb und diesmal Elfmeter für den FC Malaga. Apoño trat an, traf oben die Querlatte, der Ball ging aber doch zur Führung in den Kasten, Iker Casillas ohne Chance. Danach Anstoß, Real Madrid wollte es wissen, und Gonzalo Higuain mit seinem dritten Treffer und dem erneuten Ausgleich.
Danach gab es in der 77. Minute den dritten Elfmeter dieser Partie, wieder entschied der Schiedsrichter zugunsten von Real Madrid nachdem Gonzalo Higuain im Strafraum vom FC Malaga zu Fall kam. Und der Gefoulte trat selber an und scheiterte zunächst an Torhüter Francesc Arnau, aber im Nachschuss schoss er Real Madrid zum ersten Mal in dieser Partie in Front. Und in den letzten Minuten wollte Real Madrid den Sieg dann auch festhalten und entdeckte endlich die eigene Kämpfernatur. FC Malaga wollte aber ebenfalls wenigstens einen Punkt mitnehmen.
Am Ende rettete Real Madrid trotz Unterzahl die Führung über die Zeit und übernimmt so die Tabellenführung in Spanien, mit einem Punkt Vorsprung auf FC Barcelona. Die Diskussion um Trainer Bernd Schuster wird aber nach dem Spiel höchstens leiser werden …
Ab 22 Uhr spielt Tabellenführer FC Barcelona gegen Real Valladolid.

News Real Madrid mit Arbeitssieg gegen FC Malaga vom 8. November 2008

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus
Spanien Bilder 2019 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Real Madrid mit Arbeitssieg gegen FC Malaga