Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » FC Barcelona ohne Glück gegen Racing Santander (13. September 2008)

FC Barcelona ohne Glück gegen Racing Santander

Werbung:

FC Barcelona spielte zwar drückend überlegend gegen Racing Santander, benötigte aber einen Elfmeter für die Führung, kassierte dann doch einen Gegentreffer und am Ende blieb es mit Glück beim Remis.

Der zweite Spieltag in Spanien brachte FC Barcelona kein Glück. Immerhin konnte Torhüter Victor Valdes mit Glanzparaden am Ende noch eine Niederlage abwenden und so gab es beim ersten Liga-Heimspiel nur ein 1:1 Remis gegen Racing Santander. Dabei war FC Barcelona vor allem in der ersten Halbzeit und zu Beginn der zweiten Halbzeit drückend überlegen. 77 Prozent Spielanteil sprachen deutliche Worte, nur das Tore schießen wollte nicht klappen. Nach einer torlosen ersten Halbzeit, hier verlor FC Barcelona Stürmer Alexander Hleb, der bei einem Foul verletzt wurde, ging die zweite Halbzeit mit einem Lattenschuss von Daniel Alves weiter und so Glücklos blieb es. In der 68. Minute hatte der Kommentator den Torschrei schon auf den Lippen, musste ihn aber dann wieder herunterschlucken, wieder schaffte die Defensive von Racing Santander den Ball aus der Gefahrenzone eigener Strafraum herauszubekommen, fast hatte man den Eindruck die Spieler von FC Barcelona standen sich selbst im Weg. In der 69. Minute entschied der Schiedsrichter dann auf Elfmeter, der zuvor eingewechselte Lionel Messi verwandelte diesen zwei Minuten später zumindest sicher.
In der 76. Minute dann einer der wenigen Angriffe von Racing Santander. Ein Foul am Strafraumrand brachte einen Freistoß ein und dieser wurde von Jonathan Pereira prompt ins Tor von FC Barcelona zum Ausgleich befördert. Danach wurden erste Pfiffe im Camp Nou Stadion laut und nachdem FC Barcelona in der 86. Minute dann noch beinahe in Rückstand geraten war, wieder wäre es Jonathan Pereira gewesen, wurden auch schon die weißen Taschentücher geschwenkt. FC Barcelona, zu Beginn drückend überlegen, konnte froh sein, am Ende nicht verloren zu haben, so blieb es bei nur einem Punkt aus zwei Spielen, Barcelona am unteren Ende der Tabelle.
Am Dienstag muss FC Barcelona in der Champions League antreten, da sollte nichts schief gehen. Ansonsten sieht Josep Guardiola, Nachfolger von Frank Rijkaard beim FC Barcelona, wirklich schweren Zeiten entgegen.
Das zweite zeitgleich ausgetragene Spiel zwischen Real Valladolid und Atletico Madrid endete 2:1. Dabei spielte Real Valladolid bereits seit der 23. Minute in Unterzahl. Pedro López forderte zu offensichtlich einen Elfmeter und in der 44. Minute war Valladolid auch noch den Trainer los, auch er sah rot.

News FC Barcelona ohne Glück gegen Racing Santander vom 13. September 2008

Aktuelle News aus Spanien

Mesut Özil zum FC Barcelona?

Heute Nacht könnte es noch zu einem spektakulären Wechsel kommen. Mesut Özil, bis 2013 noch bei Real Madrid, könnte in dieser Saison zum FC Barcelona wechseln. | News vom 1. September 2017 mehr ...

Champions League Auslosung heute live im Free-TV

Gleich vier Clubs aus Spanien sind heute bei der Auslosung der Champions League Gruppenphase mit dabei. Los geht es mit dieser dann im September. | News vom 24. August 2017 mehr ...

Nächster El Clasico erst im Dezember - Real Madrid gegen FC Barcelona kurz vor Weihnachten

Die spanische Liga startet heute und im Dezember steht dann auch das nächste El Clascio Spiel, das Duell zwischen Real Madrid und FC Barcelona auf dem Spielplan. El Clascio Termine und Termine für die Duelle gegen Atletico Madrid. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Spanische Liga startet heute in neue Saison - Real Madrid und FC Barcelona erst am Sonntag

Auch in Spanien geht es heute mit Erstligafußball los. Allerding startet Meister Real Madrid erst am Sonntag in die neue Saison. Dann spielt auch FC Barcelona. Den Anfang macht heute die Partie CD Leganes gegen Deportivo Alaves. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Mindestens 13 Tote bei Terroranschlag in Barcelona - Festnahme nach Anschlag

In der spanischen Stadt Barcelona hat es heute einen Anschlag gegeben. Dabei kamen mindestens 13 Menschen ums Leben als ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gefahren wurde. | News vom 17. August 2017 mehr ...

Neymar stellt Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in den Schatten - Höchste Ablösesumme aller Zeiten steht im Raum

Der brasilianische Stürmer Neymar steht wohl vor dem Absprung beim FC Barcelona. Die Ablösesumme wird den 25jährigen wohl zum teuersten Spieler aller Zeiten machen - vor Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. | News vom 31. Juli 2017 mehr ...

Cristian Ronaldo Steuerflucht aus Spanien? Verlässt CR7 Real Madrid?

Aus Portugal gibt es Gerüchte, dass Weltfußballer Cristiano Ronaldo wegen der Steuerermittlungen in Spanien so erbost sei, dass er Real Madrid verlassen wolle. | News vom 16. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gelingt Champions League Titelverteidigung

Der erste Club, dem die erfolgreiche Titelverteidigung in der Champions League gelang, ist Real Madrid. Und Weltfußbller Cristiano Ronaldo wurde Torschützenkönig der CL-Saison. | News vom 4. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gegen Juventus Turin heute live im Free-TV

Heute steigt das Champions League Finale, Titelverteidiger Real Madrid trifft auf Juventus Turin. Das Spiel ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 3. Juni 2017 mehr ...

FC Barcelona ist spanischer Pokalsieger

FC Barcelona hat sich den Titel Pokalsieger in Spanien sichern können. In Madrid schlugen die Katalanen um Lionel Messi gestern Außenseiter Alaves. | News vom 28. Mai 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang FC Barcelona ohne Glück gegen Racing Santander