Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Flugzeugunglück in Spanien – Opferzahlen erneut nach oben korrigiert – Deutsche Opfer befürchtet (20. August 2008)

Flugzeugunglück in Spanien – Opferzahlen erneut nach oben korrigiert – Deutsche Opfer befürchtet

Werbung:

Die Zahl der Todesopfer beim Flugzeugunglück in Madrid könnte noch höher sein. Und inzwischen werden auch deutsche Todesopfer befürchtet, da der Flug von Spanair offenbar mit der Lufthansa organisiert worden war.

Woher El Mundo ihre Informationen bezieht wissen wir nicht, aber auf der Online Ausgabe wurden die Opferzahlen beim Flugzeugunglück in Madrid erneut nach oben korrigiert. Erst waren von zwei Todesopfern, dann von sieben oder acht die Rede, dann war diese spanische Zeitung die erste die von mindestens 50 Todesopfern ausgeht. Offenbar wird nun ein noch größeres Flugzeugunglück als befürchtet angenommen, die Zahl der Todesopfer könnte noch viel höher liegen, denn diesen Informationen nach wurden erst 21 Menschen aus der brennenden Maschine lebend evakuiert. An Bord des Spanair Fluges Richtung Las Palmas de Gran Canaria sollen sich aber mindestens 160 wenn nicht gar 173 Menschen befunden haben. Die El Mundo geht daher davon aus, dass die Opferzahl bei über 100 liegen könnte.
Eine offizielle Bestätigung dieser Opferzahlen gibt es aber noch nicht. Ein Terroranschlag wurde sofort ausgeschlossen, da es genug Augenzeugenberichte gab, die davon sprachen, dass eine der Turbinen Feuer gefangen hatte. Die gleichen Augezeugen berichten auch davon, dass am Flughafen Barajas Chaos ausbrach.
Die Evakuierung des Flugzeuges hält weiter an. Betroffen war der Flug JKK 5022 der Gesellschaft Spanair. Die El Mundo geht davon aus, dass auch deutsche Reisende betroffen sein könnte, da der Flug gemeinsam mit der Lufthansa organisiert worden ist. Bestätigungen aus Deutschland gibt es aber auch hier zu nicht.
Am Flughafen in Madrid wurde bereits ein Wartesaal für Familienangehörige eingerichtet, erste Familienmitglieder sind bereits eingetroffen. Ob solche Maßnahmen auch auf Gran Canaria ergriffen worden sind, ist noch nicht bekannt. Auf diese Kanareninsel sollte der Flug eigentlich gehen. In Madrid stehen bereits Psychologen bereit.
Spainair Info Hotline für Familienangehörige 800 400 200

News Flugzeugunglück in Spanien – Opferzahlen erneut nach oben korrigiert – Deutsche Opfer befürchtet vom 20. August 2008

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie
Spanien Bilder 2019 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Flugzeugunglück in Spanien – Opferzahlen erneut nach oben korrigiert – Deutsche Opfer befürchtet