Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Rafael Nadal bald die neue Nr. 1 der Tennisweltrangliste? (28. Juli 2008)

Rafael Nadal bald die neue Nr. 1 der Tennisweltrangliste?

Werbung:

Rafael Nadal könnte mit einem Turniersieg in Cincinnati die neue Nr. 1 der Tennisweltrangliste werden und damit Roger Federer verdrängen. Der Spanier hat nur noch einen Rückstand von 300 Punkten auf den Schweizer Tennisprofi.

Am Wochenende gewann der spanische Tennisprofi Rafael Nadal sein siebtes Turnier in dieser Saison. In Toronto hatte er im Finale gegen Nicolas Kiefer keinerlei Probleme, mit einem 6:3 und 6:2 Sieg ging Rafael Nadal nach knapp 1,5 Stunden als Sieger vom Platz.
Der 22jährige ist im Moment noch die Nr. 2 der Tennisweltrangliste hinter dem Schweizer Roger Federer, den Rafael Nadal allerdings zuletzt in Wimbledon besiegen konnte. Das Jahr 2008 könnte sein Jahr werden. Sieben Turniere konnte er seit April schon gewinnen, vier Mal schlug er im Finale Roger Federer. Damit könnte Rafael Nadal schon im nächsten Turnier die neue Nummer eins werden, allerdings nicht aus eigener Kraft. Gewinnt Rafael Nadal das Master-Turnier in Cincinnati und die jetzige Nr. 1 Roger Federer scheitert im Halbfinale, dann könnte er erstmals die Tennisweltrangliste anführen und Roger Federer, der es seit dem 2. Februar 2004 auf insgesamt 235 Wochen an der Spitze bringt, erfolgreich verdrängen.
In der aktuellen Tennisweltrangliste führt Roger Federer derzeit mit 6605 Punkten, das sind nur 300 Punkte mehr, die Rafael Nadal mittlerweile auf seinem Konto hat. Für einen Sieg in Cincinnati würde Rafael Nadal 500 Punkte erhalten. Roger Federer für das Viertelfinale nur 125 Punkte. Damit wäre die Differenz mehr als ausgeglichen. Im letzten Jahr konnte Roger Federer das Turnier gewinnen. Für Rafael Nadal war Cincinnati in der Vergangenheit allerdings kein erfolgreiches Pflaster. 2006 schaffte er es bis ins Viertelfinale.
Schafft Rafael Nadal den Sprung auf Platz eins, wäre er der dritte Spanier überhaupt, der die Tennisweltrangliste anführen würde. Bislang gelang dies Carlos Moya, der im Jahre 1999 zwei Wochen führte und Juan Carlos Ferrero, der 2003 insgesamt acht Wochen an der Spitze stand.

News Rafael Nadal bald die neue Nr. 1 der Tennisweltrangliste? vom 28. Juli 2008

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Urlaub machen in Spanien – vielseitig und ganzjährig möglich

Spanien - ein vielseitiges Urlaubsland. Wer an Kultur interessiert ist, kommt ebenso auf seine Kosten wie der Badeurlauber. Von Strand direkt ins Museum ist ebenso möglich - allerdings sollte man natürlich nicht gerade im Badeanzug diesen Wechsel wagen. Urlaub machen in Spanien

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie
Spanien Bilder 2019 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Rafael Nadal bald die neue Nr. 1 der Tennisweltrangliste?