Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Eurovision Song Contest 2008 – Gezielter Witz oder Rache für Spanien? (22. Mai 2008)

Eurovision Song Contest 2008 – Gezielter Witz oder Rache für Spanien?

Werbung:

Spanien wird in diesem Jahr beim Eurovision Song Contest von Rudolfo Chikilicuatre mit der Ulknummer tanz den Chiki-chiki vertreten. Für die einen Grand Prix Fans eine Schande, für die anderen eine Rache. Live am Samstag im Fernsehen.

Während Deutschland mit den No Angels beim Eurovision Song Contest 2008 antreten wird, in der Hoffnung, dass es besser wird als in all den letzten Jahren, hat Spanien einen Caso Gildo Horn oder Stefan Raab. Guildo Horn trat mit der Nummer Piep, Piep, Piep, Guildo hat euch lieb 1998 beim Eurovision Song Contest an und belegte am Ende Platz sieben mit 86 Punkten, Spanien landete in dem Jahr auf Rang 16. Zwei Jahre später kam dann Stefan Raab mit Wadde hadde dudde da? und wurde immerhin Fünfter. Spaniens Beitrag für den Grand Prix landete abgeschlagen auf Rang 18.
Der deutsche Beitrag wurde nach Guildo Horn und Stefan Raab wieder seriös, die Platzierungen gingen nach unten. So wurde Deutschland mit Roger Cicero im letzten Jahr nur 19., Spanien gar nur 20.
In diesem Jahr soll alles anders werden. Nurm ob auch besser, da scheiden sich die Geister. Die Losung war klar, rettet den Eurovision Song Contest, denn in Spanien gingen die Zuschauerzahlen in den letzten Jahren in den Keller. So kam der spanische Fernsehsender TVE auf die Idee, doch mit modernen Mitteln nach einem Kandidaten für dieses Jahr zu suchen. Und man wählte MySpace als Plattform. Jeder in Spanien lebende Künstler, oder der sich dafür hielt, durfte hier ein Video seiner Gesangeskunst einstellen und die Internetnutzer wählten ihre fünf Favoriten. Schnell wurde daraus eine sportliche Veranstaltungen von Internetfreaks, die sich ansonsten herzlich wenig um den Grand Prix scheren würden. Sie schafften es gleich zwei Spaßbeiträge auf die Plätze eins und zwei befördern, allerdings wurde bei einer nachträglichen Stimmkorrektur Platz eins wieder weit nach hinten verschoben. Platz eins dieser Wahl, Roberto Chikilicuatre gewann mit seinem Titel Baila el Chiki-Chiki dann auch die Fernsehwall. Hier setzte er sich gegen die vier anderen Internetsieger und fünf ausgewählte Beiträgen durch.
Die Eurovision Song Contest Fangemeinde in Spanien ist nun zerstritten. Für die einen ist tanz den Chiki-Chiki die perfekte Rache an einem langweiligen Gesangswettbewerb, den Spanien zuletzt vor 40 Jahren gewinnen konnte, die Ulknummer sei bestens geeignet, den Grand Prix zu sprengen. Für die anderen ist es schlicht ein unwürdiger Beitrag, eine Schande, dass Rudolfo Chikilicuatre Spanien beim Grand Prix vertreten dürfe.
Dabei hat dieser alles getan, um für Samstagabend, dann steht das Finale an, bestens gerüstet zu sein. Das Lied wurde internationalisiert, es gibt nun einen englischen Teil. Gleichzeitig wurde der Beitrag entpolitisiert, dafür einige international bekannte Spanier eingearbeitet. So dürfen sowohl Formel 1 Pilot Fernando Alonso, Oscarpreisträger Javier Bardem aber auch Antonio Banderas sich nun über eine namentliche Erwähnung freuen.
Ob David Fernández Ortiz, so der wirkliche Name von Rudolfo Chikilicuatre, damit Erfolg haben, wird sich am Samstag erweisen. Der Eurovision Song Contest 2008 wird live vom ZDF aus Belgrad übertragen. Sendebeginn ist um 21 Uhr. Für den spanischen Beitrag ist Geduld angesagt. Während die No Angels schon als vierter Beitrag zu hören sein werden, wird der Chiki-Chiki-Beitrag erst als 22. Song zu hören sein.
Alle Lieder des Eurovision Song Contest 2008 auf einer CD.
Die Ultimative Chartshow-Grand Prix Hits

News Eurovision Song Contest 2008 – Gezielter Witz oder Rache für Spanien? vom 22. Mai 2008

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt
Spanien Bilder 2019 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Eurovision Song Contest 2008 – Gezielter Witz oder Rache für Spanien?