Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Schwere Majestätsbeleidigung in Spanien – König sei korrupt und verdorben (24. April 2008)

Schwere Majestätsbeleidigung in Spanien – König sei korrupt und verdorben

Werbung:

In Spanien untersucht die Staatsanwaltschaft den Fall von schwerer Majestätsbeleidigung, im Mittelpunkt stehen Äußerungen des linken Politikers Jose Antonio Barroso.

In Spanien kommt wohl nun ein Fall von schwerer Majestätsbeleidigung vor Gericht. José Antonio Barroso Toledo, Bürgermeister der Gemeinde Puerto Real in Andalusien, ein überzeugter Anti-Monarchist, wird Beleidigung des Königs und der Krone vorgeworfen, beides Vergehen, die in Spanien unter Strafe stehen. Der Politiker hatte den König als verdorben und korrupt bezeichnet. Die Monarchie sei nicht nur diktatorischen Ursprungs, Diktator Francisco Franco hatte Juan Carlos damals zu seinen Nachfolger ernannt, der König hatte dann nach dessen Tod für die Einführung der Demokratie in Spanien gesorgt, war aber Staatsoberhaupt geblieben, sondern auch völlig unzeitgemäß. Jose Antonio Barroso beharrt auf sein Recht zur freien Meinungsäußerung, für diese würde er auch ins Gefängnis gehen. Wegen seiner polemischen Äußerungen gegen den König und die Krone hat die Staatsanwaltschaft nun eine Akte eröffnet. Kein Grund für Barroso, der seit 1979 mit einer vierjährigen Unterbrechung zwischen 1995 und 1999 Bürgermeister in Puerto Real ist, einen Rückzieher zu machen.
Zum Jahrestag der Proklamation der Zweiten Republik in Spanien, am 14. April 1931 durch Alcalá Zamora, hatte Barroso vielmehr eine Brandrede gehalten, in der er Worte gebrauchte wie der König sei korrupt, verdorben, ein Nachkomme von Verrätern und ein Sohn der Ausschweifung. Die Monarchie sei anachronistisch und vor allem nutzlos.
Der Bürgermeister gehört der linken Partei Izquierda Unida (Vereinigte Linke) an und soll auch eine Freundschaft mit dem kubanischen Diktator Fidel Castro unterhalten. So sorgte er für Lebensmittelsendungen nach Kuba, trotz eines Embargo der USA gegen das kommunistische Land. In seiner Jugend war Barroso Aktivist der Kommunistischen Partei gewesen.
Im vergangenen November waren zwei Karikaturisten wegen Majestätsbeleidigung verurteilt worden. Sie hatten auf der Titelseite der Satirezeitung El Jueves eine Karikatur veröffentlicht, auf der das spanische Kronprinzenpaar nackt zu sehen war, die Bildunterschrift, bezogen auf eine in Spanien eingeführte Babyprämie, lautete in etwa: Wenn wir jetzt ein Kind zeugen, dann ist dies der Arbeit am ähnlichsten, als alles, was ich bisher in meinem Leben gemacht habe.

News Schwere Majestätsbeleidigung in Spanien – König sei korrupt und verdorben vom 24. April 2008

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria
Spanien Bilder 2018 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Schwere Majestätsbeleidigung in Spanien – König sei korrupt und verdorben