Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Real Madrid ewige Torschützenliste - Raúl nun auf Platz zwei (30. März 2008)

Real Madrid ewige Torschützenliste - Raúl nun auf Platz zwei

In der Liste der Torschützen für Real Madrid hat sich Raúl heute mit seinem Treffer gegen FC Sevilla auf Platz zwei hinter Alfredo Di Stéfano hochgearbeitet. Noch muss er sich den Platz teilen.

In der 38. Minute traf heute Raúl zum 2:1 gegen FC Sevilla am 30. Spieltag der Primera Division. Am Ende gewann Real Madrid mit 3:1 gegen die Andalusier. Für Raúl, der bereits seit 1994 für Real Madrid spielt, war dieser Treffer das 290. Tor im Dienste von Real Madrid. Damit setzt er sich in der ewigen Torjägerliste auf die zweite Position, hinter dem heutigen Ehrenpräsidenten Alfredo Di Stéfano, der in seiner Zeit bei Real Madrid 307 Tore erziele. Platz zwei muss sich Raúl bis zu seinen nächsten Treffer noch teilen, Santillana erzielte in den Jahren zwischen 1971 und 1988 ebenso viele Treffer.
In der ewigen Torschützenliste werden nicht nur die Treffer in der Primera Division gezählt, hier kommt Raul nun auf 203 Tore. Dazu kommen noch 61 Tore in der Champions League, 15 Tore im spanischen Königspokal, sieben Tore im spanischen Superpokal, ein Tor im europäischen Superpokal und ein Tor Intercontinental und zwei Tore von der Clubweltmeisterschaft 1999/2000.
In der Torschützenliste für Real Madrid nur die Primera Division betreffend, liegt Raúl bereits seit längerem auf dem zweiten Platz. Auch hier hat er den Rekordtorschützen Alfedo Di Stefano bereits im Blick. Dieser traf zwischen 1953 und 1964 bei 282 Einsätzen 216 Mal, nur 13 Treffer mehr als Raúl nun hat.
Offiziele Tore für Real Madrid 1. Alfredo Di Stefano 307 Tore
2. Raúl (290 Tore)
Santillana (290 Tore)
4. Puskas 236 Tore
5. Hugo Sánchez 207 Tore
6. Francisco Gento 182 Tore
7. Emilio Butragueño 172 Tore
8. Pirri 170 Tore
9. Amancio 155 Tore
10. Michel 130 Tore

News Real Madrid ewige Torschützenliste - Raúl nun auf Platz zwei vom 30. März 2008

Aktuelle News aus Spanien

Lionel Messi erhält WM Trostpreis

Deutschland feiert den vierten Weltmeistertitel, Lionel Messi bleibt nach der 0:1 Pleite von Argentinien im WM-Finale 2014 nur der Goldene Ball als Bester Spieler der Weltmeisterschaft als Trostpreis. | News vom 14. Juli 2014 mehr ...

Lionel Messi ohne viel Glanz im Fußball-WM Finale

Bei der Fußball-WM 2014 steht Argentinien mit Lionel Messi nach einem Sieg über die Niederlande im Elfmeterschießen im Finale. Der nächste Gegner heißt nun Deutschland. Das Endspiel findet am Sonntag statt. | News vom 10. Juli 2014 mehr ...

Fußball-WM Aktuelle Torschützenliste

Bei der Fußball-WM 2014 hat Thomas Müller mit seinem Tor beim 7:1 Sieg von Deutschland über Brasilien Platz zwei in der aktuellen Torschützenliste übernommen. Miroslav Klose ist nun alleiniger Rekordhalter. | News vom 9. Juli 2014 mehr ...

Alfredo Di Stéfano gestorben - Fußballwelt und Real Madrid in Trauer

Real Madrid Legende Alfredo Di Stéfano verstarb gestern in einem Krankenhaus der spanischen Hauptstadt Madrid im Alter von 88 Jahren. Wegen einem Herzinfarkt war der Ausnahmefußballer am Wochenende in das Krankenhaus eingeliefert worden. | News vom 8. Juli 2014 mehr ...

Brasilien gegen Deutschland heute live im Free-TV

Im ersten Halbfinale der Fußball-WM 2014 trifft Gastgeber Brasilien heute auf Halbfinal-Dauergast Deutschland. Das Spiel ist live im Free-TV zu sehen. Morgen spielt die Niederlande im zweiten Halbfinale gegen Argentinien. | News vom 8. Juli 2014 mehr ...

Real Madrid Legende Alfredo di Stefano im Krankenhaus

Der Ehrenpräsident von Real Madrid, Alfredo di Stefano, musste heute mit einem Herzinfarkt in ein Krankenhaus in Madrid eingeliefert werden. Der 88jährige spanisch-argentinische Nationalspieler hatte bereits 2013 einen Infarkt. | News vom 5. Juli 2014 mehr ...

Lionel Messi mit Argentinien heute gegen Belgien

Bei der Fußball-WM in Brasilien trifft Argentinien mit Lionel Messi heute auf Geheimfavorit Belgien. Das letzte Viertelfinale bestreiten die Niederlande und Costa Rica. Beide Spiele sind live im Free-TV zu sehen. | News vom 5. Juli 2014 mehr ...

Neymar schwer verletzt Fußball-WM vorbei

Bei der Fußball-WM im eigenen Land hat Brasilien das Halbfinale erricht. Nach der schweren Verletzung von Neymar ist für diesen die Weltmeisterschaft allerdings vorzeitig beendet. Im Halbfinale trifft Brasilien auf Deutschland. | News vom 5. Juli 2014 mehr ...

Conchita Wurst besucht Gay Pride in Madrid

Am Samstag steigt in der spanischen Hauptstadt Madrid die Gay Pride. Mit dabei auch Eurovision Sieger Conchita Wurst aus Österreich. | News vom 4. Juli 2014 mehr ...

Deutschland gegen Frankreich heute live im Free-TV

Bei der Fußball-WM 2014 beginnen heute die Viertelfinale mit der Partie Frankreich gegen Deutschland. Anpfiff ist um 18 Uhr, das Spiel ist live im Free-TV zu sehen. Weiter geht es am Abend mit Brasilien gegen Kolumbien. | News vom 4. Juli 2014 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie
Spanien Bilder 2014 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Real Madrid ewige Torschützenliste - Raúl nun auf Platz zwei