Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Spanien mit Transferrekord in neue Saison (2. September 2007)

Spanien mit Transferrekord in neue Saison

Werbung:

Am 31. August 2007, genau um Mitternacht, endete die Transferperiode des Sommers. Viele Clubchefs europaweit sind erleichtert, das Hin und Her hat ein Ende, andere gar nicht, da sie ihren gewünschten Kader noch nicht zusammen haben. In Spanien wurde

Am 31. August 2007, genau um Mitternacht, endete die Transferperiode des Sommers. Viele Clubchefs europaweit sind erleichtert, das Hin und Her hat ein Ende, andere gar nicht, da sie ihren gewünschten Kader noch nicht zusammen haben. In Spanien wurde die Transferperiode in diesem Sommer voll ausgeschöpft, die 20 Vereine der Primera Division legten vor Saisonstart einen neuen Rekord auf. Die spanische Sportzeitung AS hat ausgerechnet, dass insgesamt 539 Millionen Euro hin und her bewegt wurde, ein Teil des Geldes ging dabei natürlich auch ins Ausland. Die bisherige Rekordsumme von 450 Millionen Euro aus der Saison 2000/2001 wurde damit deutlich überboten.
Keinen wird es wundern, das meiste Geld gab Real Madrid aus. Dabei kamen hier sogar Akteure wie Christoph Metzelder Ablösefrei zu den Galaktischen, aber die anderen kosteten 115 Millionen Euro, als knapp ein Fünftel der gesamten spanischen Transfersumme. Abwehrspieler Pepe kostete gleich zu Anfang schlappe 30 Millionen Euro, am Ende wurde noch Arjen Robben eingekauft, er kostete auch nur 36 Millionen Euro.
Auf Platz zwei in Spanien folgte Atletico Madrid mit 78 Millionen Euro, eine Summe, die sich mit der Summe Vergleichen lässt, die der FC Bayern München in der 1. Bundesliga für Luca Toni, Franck Ribery, Miroslav Klose und Co. ausgegeben hat. Mit dieser Summe führt Bayern München die Transfertabelle im deutschen Fußball an, in Spanien hätte es immerhin für Platz zwei gereicht. Vergleichsweise bescheiden waren FC Barcelona mit 68 Millionen Euro, 24 Millionen kostete Thierry Henry, und der FC Valencia mit 49,3 Millionen Euro. Damit gaben die vier Spitzenclubs 310,3 Millionen Euro der 539 Millionen aus, gute 57 Prozent, die restlichen 43 Prozent verteilen sich auf die anderen 16 Vereine, darunter auch UEFA-Pokal Sieger FC Sevilla.
Ob es etwas gebracht hat, wird die Saison starten. Das Millionen-Duell Real Madrid gegen Atletico Madrid am ersten Spieltag konnte Real für sich entscheiden. Hier stand es am Ende 2:1 für die Galaktischen. Der spanische Vizemeister FC Barcelona musste sich gegen Racing Santander zum Auftakt mit einem äußerst mauen 0:0 begnügen und der FC Valencia erwischte einen rabenschwarzen Start und verlor gleich 0:3 vor heimischen Publikum gegen Villarreal CF. Und Villarreal CF prüft heute Abend den spanischen Meister Real Madrid, der sein erstes Auswärtsspiel bestreitet. Atletico de Madrid bekommt es mit RCD Mallorca zu tun, der FC Valencia muss gegen einen der Aufsteiger, UD Almeria ran und der FC Barcelona bestreitet ein Heimspiel gegen den baskischen Traditionsverein Athletic Bilbao. Ob Geld Tore schießt oder nicht, wird sich bis heute Abend zeigen. Zumindest, ob die Richtung stimmt.
Die ersten Spiele des zweiten Spieltages wurden in Spanien bereits bestritten. Beide endeten ohne Sieger. Levante UD und Aufsteiger Real Murcia trennten sich 0:0. Aufsteiger Real Murcia hat mit vier Punkten die Tabellenspitze übernommen. Und Real Saragossa und Racing Santander spielten 1:1. Beide Teams warten weiter auf ihren ersten Dreier.

News Spanien mit Transferrekord in neue Saison vom 2. September 2007

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie
Spanien Bilder 2019 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Spanien mit Transferrekord in neue Saison