Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Gericht in Spanien verurteilt argentinischen Ex-Militär zu 1084 Jahren Gefängnis (5. Juli 2007)

Gericht in Spanien verurteilt argentinischen Ex-Militär zu 1084 Jahren Gefängnis

Werbung:

Am 19. April 2005 war der ehemalige argentinische Offizier Adolfo Scilingo in Spanien zu 640 Jahren Haft verurteilt worden. Adolfo Scilingo war auf Betreiben des spanischen Untersuchungsrichters Baltasar Garzón 1997 verhaftet worden. Scilingo war fre

Am 19. April 2005 war der ehemalige argentinische Offizier Adolfo Scilingo in Spanien zu 640 Jahren Haft verurteilt worden. Adolfo Scilingo war auf Betreiben des spanischen Untersuchungsrichters Baltasar Garzón 1997 verhaftet worden. Scilingo war freiwillig nach Spanien gekommen, um vor Gericht auszusagen.
Angeklagt war er wegen versuchten Völkermordes, da das Regime in Argentinien systematisch eine ganze Bevölkerungsgruppe vernichten wollte, und wegen Terrorismus und Folter. Im ersten Prozess waren Dutzende von Zeugen angehört worden, mehrheitlich Überlebende des schmutzigen Krieges in Argentinien. Die Staatsanwaltschaft hatte 9138 Jahre Haft für Adolfo Scilingo gefordert, die Verteidigung einen Freispruch aus Mangel an Beweisen. Danach wurde gegen das Urteil, 640 Jahre Haft, Berufung eingelegt. Der oberste Gerichtshof in Spanien erhöhte nun die Gefängnisstrafe um weitere 444 Jahre auf 1084 Jahre Gefängnis. Verurteilt wurde er wegen 30 Morden, illegalen Verhaftungen und anderen Verbrechen. Bei den 30 Morden handelte es sich um Todesopfern nach sog. Todesflügen (vuelos de la muerte). Die Opfer wurden bewusstlos und nackt aus mehreren Tausend Metern Höhe aus Flugzeugen in das offene Meer geworfen. Als Offizier soll Scilingo an zwei solchen Todesflügen teilgenommen haben.
Trotz der 1084 Jahren Gefängnis, zu denen Adolfo Scilingo verurteilt wurde, wird er wohl wie in Spanien üblich bereits nach 25 Jahren Haft entlassen werden. Adolfo Scilingo wurde 1947 geboren, der heute 60jährige wäre dann 85 Jahre alt.
Während des Schmutzigen Krieges unter der Militärdiktatur von Jorge Rafael Videla in Argentinien verschwanden zwischen 1976 und 1983 zwischen 13.000 und 30.000 Menschen. Alfredo Scilingo war zwischen 1976 und 1977 als Offizier tätig.
Der Fall Scilingo war der erste Fall, der nach einem neuen spanischen Gesetz verfolgt wurde, nach dem auch Menschenrechtsverletzungen außerhalb von Spanien bestraft werden können. Dieses Gesetz wollte Baltasar Garzon auch gegen den ehemaligen chilenischen Diktator Augusto Pinochet anwenden, und beantragte eine Auslieferung, als dieser sich in Großbritannien aufhielt. Mit dem Auslieferungsantrag scheiterte Garzon allerdings.

News Gericht in Spanien verurteilt argentinischen Ex-Militär zu 1084 Jahren Gefängnis vom 5. Juli 2007

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie
Spanien Bilder 2019 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Gericht in Spanien verurteilt argentinischen Ex-Militär zu 1084 Jahren Gefängnis