Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Eurovision Song Contest Kritik an Ostblock Dominanz (12. Mai 2007)

Eurovision Song Contest Kritik an Ostblock Dominanz

Werbung:

Am Halbfinale des Eurovision Song Contest 2007 am Donnerstagabend nahmen insgesamt 28 Länder teil, darunter auch die Schweiz, vertreten von DJ Bobo und Österreich, vertreten von Eric Papilaya. Bei dem Halbfinale setzten sich neben der Türkei nur Länd

Am Halbfinale des Eurovision Song Contest 2007 am Donnerstagabend nahmen insgesamt 28 Länder teil, darunter auch die Schweiz, vertreten von DJ Bobo und Österreich, vertreten von Eric Papilaya. Bei dem Halbfinale setzten sich neben der Türkei nur Länder aus dem Ostblock durch, was bei einigen anderen Ländern nun zu Kritik führte, man könne den Grand Prix auch in East Eurovision Song Contest umbenennen. Im Finale des Gesangswettbewerbes, den letztes Jahr Schweden gewann, stehen nun 15 osteuropäische Länder, neben den neun aus dem Halbfinale, noch weitere sechs, die aufgrund des letztjährigen Ergebnisses qualifiziert worden. Neben zehn Ländern, die es über das Halbfinale in das Finale schaffen, sind noch die besten zehn des Vorjahres und die vier größten Beitragszahler (Spanien, Deutschland, Frankreich und England) direkt qualifiziert.
Auch letztes Jahr im Finale war es so, dass sich die unter einander befreundeten Staaten des Ostblocks gegenseitig die Punkte zuschoben, was in ähnlicher Weise bei den westlichen Ländern nicht gelang. Allerdings liegt das wohl weniger daran, dass hier ein gezieltes politisches Gesangskalkül dahinter steht, auch wenn DJ Bobo dies den Ländern am Donnerstag unterstellte. Die Länder des ehemaligen Ostblocks und des Balkans haben einen gemeinsamen Kulturkreis, der sich beim Anrufverhalten für die verschiedenen Künstler dann niederschlägt. Darüber hinaus, sind die Künstler der jeweiligen Staaten auch in ihren Nachbarländern bekannt, während ein Russe wohl mit einem Roger Cicero, dem deutschen Vertreter beim Eurovision Song Contest, und seinem Lied Frauen regier’n die Welt wohl weniger anfangen kann.
Schlimmer als im letzten Jahr kann es allerdings nicht werden. Beim Eurovision Song Contest 2007, den die schwedische Monstergruppe Lordi gewann, wurde Deutschland mit 36 Punkten 15. Spanien erhielt nur 18 Punkte und wurde 21. Dabei erhielt Spanien zwölf Punkte aus dem Nachbarland Andorra und sechs Punkte aus Albanien.
Der Eurovision Song Contest 2007, bei uns auch gerne als Grand Prix bezeichnet, findet heute Abend ab 21 Uhr. Die Liveübertragung beginnt bereits um 20.15 Uhr. Gezeigt wird das musikalische Event von der ARD. Mit der Entscheidung ist wohl erst gegen Mitternacht zu rechnen.

News Eurovision Song Contest Kritik an Ostblock Dominanz vom 12. Mai 2007

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus
Spanien Bilder 2019 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Eurovision Song Contest Kritik an Ostblock Dominanz