Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » UEFA-Pokal: Spanien will es England nach machen (12. April 2007)

UEFA-Pokal: Spanien will es England nach machen

Werbung:

In der Champions League sind in die Runde der besten vier europäischen Spitzenclubs gleich drei Vereine aus England vertreten, Manchester United, FC Chelsea London und auch der FC Liverpool. Zusammen mit dem AC Mailand aus Italien, der im Viertelfina

In der Champions League sind in die Runde der besten vier europäischen Spitzenclubs gleich drei Vereine aus England vertreten, Manchester United, FC Chelsea London und auch der FC Liverpool. Zusammen mit dem AC Mailand aus Italien, der im Viertelfinale FC Bayern München bezwang, bestreiten sie die Halbfinale der Champions League und damit kommt garantiert ein Verein aus England auch in das Finale am 23. Mai in Athen.
Nun könnte Spanien es England gleichtun und mit ebenfalls drei Vereinen in die Runde der letzten Vier im UEFA-Cup einziehen. Die Chancen dafür stehen jedenfalls nicht schlecht.
Am wahrscheinlichsten ist das Weiterkommen für CA Osasuna aus Pamplona. Der Verein konnte das Hinspiel in Deutschland gegen Bayer 04 Leverkusen aus der 1. Bundesliga gleich 3:0 gewinnen. Damit CA Osasuna aus dem UEFA-Cup fliegt, müsste Bayer Leverkusen nun heute Abend (20.45 Uhr, live bei Premiere) ein kleines Wunder gelingen und 4:0 oder 5:1 gewinnen. Nach dem 7:1 von Manchester United gegen den AS Rom in der Champions League am Dienstag vielleicht möglich, allerdings erholt sich Bayer 04 Leverkusen noch vom 4:1 Heim-Debakel gegen den VfL Bochum am Sonntag in der 1. Bundesliga.
Die Tore für CA Osasuna vergangenen Sonntag erzielte Carlos Cuéllar (1. Minute), David López (71. Minute) und Pierre Webó (73. Minute).
Für den UEFA-Pokal Titelverteidiger FC Sevilla, der in Spanien zur Zeit in der aktuellen Tabelle hinter dem FC Barcelona, amtierender Champions League Sieger, auf Platz zwei steht, wird das Weiterkommen ins Halbfinale etwas schwieriger. Zu Hause in Andalusien gewann der FC Sevilla 2:1 gegen Tottenham Hotspur und wandelte dabei sogar einen 0:1 Rückstand in einen Sieg, allerdings kassierte Sevilla ein Auswärtstor. Tottenham Hotspur war in der 2. Minute durch einen Treffer von Robbie Keane in Führung gegangen. Frédéric Kanouté konnte in der 19. Minute per Elfmeter ausgleichen und Alexander Kerzhakoy schoss Sevilla in der 37. Minute zur knappen Führung.
Noch schwieriger wird es für RCD Espanyol Barcelona. Auch der Verein aus Katalonien gewann, kassierte dabei zu Hause gleich zwei Gegentore. Zum Schluss hieß es gegen Benfica Lisabon 3:2. Dabei war RCD Espanyol Barcelona sogar 3:0 in Führung gelegen. Raúl Tarmudo (15. Minute), Albert Riera (33. Minute) und Walter Pandiani (58. Minute) besorgte die Führung für Espanyol, ehe Nuno Gomes (53. Minute) und Simao (65. Minute) verkürzen konnten.
Das vierte Spiel am heutigen Abend findet ohne Beteiligung eines Vereins aus Spanien statt. Werder Bremen empfängt AZ Alkmaar aus den Niederlande und will das 0:0 aus dem Hinspiel als Ausgangsposition für das Weiterkommen ins Halbfinale des UEFA-Pokals nutzen. Das Spiel wird live im Free-TV übertragen. Sendebeginn bei SAT 1 ist 20.15 Uhr, das Spiel beginnt, wie die drei anderen Partien auch, um 20.45 Uhr.
Die Halbfinale im UEFA-Pokal finden am 26. April und 3. Mai statt. Dabei trifft der Sieger aus der Partie Espanyol Barcelona/Lissabon auf den Sieger AZ Alkmaar/Werder Bremen und der Sieger aus Bayer 04 Leverkusen/CA Osasuna auf FC Sevilla/Tottenham Hotspur Das Finale im Hampden Park in Glasgow, am 16. Mai 2007.

News UEFA-Pokal: Spanien will es England nach machen vom 12. April 2007

Aktuelle News aus Spanien

Real Madrid nach Niederlage sieben Punkte hinter FC Barcelona

In Spanien hat sich Real Madrid an diesem Spieltag erneut eine Niederlage geleistet. Cristiano Ronaldo und Co. haben nun schon sieben Punkte Rückstand auf FC Barcelona. | News vom 21. September 2017 mehr ...

Waldbrand auf Gran Canaria

Heute brach im Inselinneren von Gran Canaria ein Waldbrand aus. Am Cruze de Tejeda stehen mehrere Hektar Wald- und Buschland in Flammen. Anwohner wurden evakuiert. | News vom 20. September 2017 mehr ...

Mesut Özil zum FC Barcelona?

Heute Nacht könnte es noch zu einem spektakulären Wechsel kommen. Mesut Özil, bis 2013 noch bei Real Madrid, könnte in dieser Saison zum FC Barcelona wechseln. | News vom 1. September 2017 mehr ...

Champions League Auslosung heute live im Free-TV

Gleich vier Clubs aus Spanien sind heute bei der Auslosung der Champions League Gruppenphase mit dabei. Los geht es mit dieser dann im September. | News vom 24. August 2017 mehr ...

Nächster El Clasico erst im Dezember - Real Madrid gegen FC Barcelona kurz vor Weihnachten

Die spanische Liga startet heute und im Dezember steht dann auch das nächste El Clascio Spiel, das Duell zwischen Real Madrid und FC Barcelona auf dem Spielplan. El Clascio Termine und Termine für die Duelle gegen Atletico Madrid. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Spanische Liga startet heute in neue Saison - Real Madrid und FC Barcelona erst am Sonntag

Auch in Spanien geht es heute mit Erstligafußball los. Allerding startet Meister Real Madrid erst am Sonntag in die neue Saison. Dann spielt auch FC Barcelona. Den Anfang macht heute die Partie CD Leganes gegen Deportivo Alaves. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Mindestens 13 Tote bei Terroranschlag in Barcelona - Festnahme nach Anschlag

In der spanischen Stadt Barcelona hat es heute einen Anschlag gegeben. Dabei kamen mindestens 13 Menschen ums Leben als ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gefahren wurde. | News vom 17. August 2017 mehr ...

Neymar stellt Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in den Schatten - Höchste Ablösesumme aller Zeiten steht im Raum

Der brasilianische Stürmer Neymar steht wohl vor dem Absprung beim FC Barcelona. Die Ablösesumme wird den 25jährigen wohl zum teuersten Spieler aller Zeiten machen - vor Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. | News vom 31. Juli 2017 mehr ...

Cristian Ronaldo Steuerflucht aus Spanien? Verlässt CR7 Real Madrid?

Aus Portugal gibt es Gerüchte, dass Weltfußballer Cristiano Ronaldo wegen der Steuerermittlungen in Spanien so erbost sei, dass er Real Madrid verlassen wolle. | News vom 16. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gelingt Champions League Titelverteidigung

Der erste Club, dem die erfolgreiche Titelverteidigung in der Champions League gelang, ist Real Madrid. Und Weltfußbller Cristiano Ronaldo wurde Torschützenkönig der CL-Saison. | News vom 4. Juni 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang UEFA-Pokal: Spanien will es England nach machen