Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Spanien gewinnt bei Handball-WM auch das letzte Gruppenspiel (22. Januar 2007)

Spanien gewinnt bei Handball-WM auch das letzte Gruppenspiel

Werbung:

Spanien hat auch das dritte Spiel der Gruppenphase der Handballweltmeisterschaft gewonnen und zieht als Gruppenerster in die nächste Runde der WM ein. Tschechien zieht als Gruppenzweiter ebenfalls eine Runde weiter. Spanien ist Titelverteidiger. Gege

Spanien hat auch das dritte Spiel der Gruppenphase der Handballweltmeisterschaft gewonnen und zieht als Gruppenerster in die nächste Runde der WM ein. Tschechien zieht als Gruppenzweiter ebenfalls eine Runde weiter. Spanien ist Titelverteidiger. Gegen Tschechien gelang Spanien ein glanzloser 35:29 (19:15) Erfolg. Das zweite Spiel der Gruppe D zwischen Ägypten und Katar endete 35:24 (14:11). Ägypten spielt als Gruppendritter ab Mittwoch um die Plätze 13 bis 18.
Durch die Niederlage im letzten Gruppenspiel der Handball-Weltmeisterschaft hat Deutschland den Gruppensieg knapp verpasst. Gegen Polen verlor die von Heiner Brand trainierten Handballer 25:27 (12:14). Während in der ersten Halbzeit die deutschen Handballer nicht in Tritt kamen, lief es in der zweiten Halbzeit besser und Deutschland konnte gegen Polen in Führung gehen. Dann waren es zwei Platzverweise, die für die Niederlage sorgte. Zunächst flog Oliver Roggisch nach der dritten Zeitstrafe vom Platz, dann erwischte es Kapitän Markus Baur. Das machte sich Polen zu nutze und zieht in die Nächste Runde der Handball-Weltmeisterschaft als Gruppenerster ein.
In der Hauptrunde der Handball Weltmeisterschaft trifft das DHB-Team am Mittwoch auf Slowenien. In der Hauptrunde startet Deutschland mit zwei Minuspunkten.
Ergebnisse Handball WM 2007 in Deutschland Deutschland gegen Polen 25:27
Kuwait gegen Grönland 39:27
Ukraine gegen Australien 37:18
Ägypten gegen Katar 35:24
Marokko gegen Südkorea 19:32
Ungarn gegen Angola 34:31
Brasilien gegen Argentinien 20:22
Tunesien gegen Slowenien 27:34
Frankreich gegen Island 24:32
Spanien gegen Tschechien 35:29
Kroatien gegen Russland 32:27
Dänemark gegen Norwegen 27:25
In der nächsten Runde der Handball-Weltmeisterschaft ziehen damit ein: Slowenien, Tunesien, Frankreich, Island, Polen, Deutschland, Spanien, Tschechien, Ungarn, Dänemark, Kroatien, Russland.
In der Hauptrunde der Handball Weltmeisterschaft spielen die zwölf im Wettbewerb verbleibenden Mannschaften in zwei Gruppen weiter:
Gruppe M, spielt in Halle (Westfalen):
1. Island 2:0
2. Slowenien 2:0
3. Polen 2:0
4. Deutschland 0:2
5. Tunesien 0:2
6. Frankreich 0:2
Gruppe M II (Mannheim)
1. Spanien 2:0
2. Kroatien 2:0
3. Ungarn 2:0
4. Dänemark 0:2
5. Russland 0:2
6. Tschechien 0:2

News Spanien gewinnt bei Handball-WM auch das letzte Gruppenspiel vom 22. Januar 2007

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie
Spanien Bilder 2018 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Spanien gewinnt bei Handball-WM auch das letzte Gruppenspiel