Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Sammelklage wegen Formel 1 Rennen in Indianapolis abgewendet (17. Juni 2006)

Sammelklage wegen Formel 1 Rennen in Indianapolis abgewendet

Werbung:

Fast ein Jahr ist es her als in Indianapolis zum Entsetzen aller Formel-1 Fans nur sechs Autos in das Formel 1 Rennen fuhren. Eine Sammelklage gegen die Betreiber wurde nun abgewendet.

Fast ein Jahr ist es her als in Indianapolis zum Entsetzen aller Formel-1 Fans nur sechs Autos in das Formel 1 Rennen fuhren. Am 19. Juni 2005 gewann damals Michael Schumacher (Ferrari) vor Teamkollegen Rubens Barrichello (Brasilien)das Formel 1 Rennen. Dritter, mit einer Runde Abstand wurde Tiago Monteiro aus Portugal dritter (Jordan), ein Treppchenplatz für den Portugiesen, der meist dem Rennen hinterherfährt. Michelin hatte vor dem Rennen die Haltbarkeit seiner Reifen auf zehn Runden beziffert. Um eine Gefährdung der Formel 1 Fahrer auszuschließen, nahamen die mit Michelinreifen ausgestatten Formel 1 Teams nicht am Rennen teil. Nach der Aufwärmrunde fuhren diese, darunter auch der Fernando Alonso aus Spanien (Renault), der am Ende der Saison Weltmeister wurde, direkt wieder in die Boxengasse zurück. Bereits zwei Wochen beim Großen Preis von Frankreich war dann wieder alles im Lot, Fernando Alonso gewann vor Kimi Räikkönen (McLaren-Mercedes) und Michael Schumacher das Formel 1 Rennen.
Nun hat in den USA eine Richterin mehrere Sammelklagen gegen die Veranstalter in Indianapolis, Bernie Ecclestones Formula One Management und Michelin zurückgewiesen. In dieser war gefordert worden, nicht nur das Geld für die Eintrittskarten zurück zu erstatten, sondern auch für Unkosten wie Übernachtungen bzw. Anreise aufzukommen. Mit der Begründung, dass Michelin nach bestem Wissen und Gewissen gehandelt hat, sowie das jeder Käufer einer Eintrittskarte für ein Ereignis sich dem Risiko bewusst sein muss, dass er nicht in den erhofften Genuss kommt, weil sich beispielsweise ein Spieler zuvor verletzt. Die Anwälte haben nun Berufung angekündigt. Eine Eintrittskarte sei ein Vertrag und ein Vertrag verpflichtet die angekündigte Leistung zu bringen.
Das nächste Formel 1 Rennen in Indianapolis findet am 2. Juli statt. Beginn ist 20 Uhr. Zuvor findet noch der Große Preis von Kanada, 25. Juni, statt. Beginn hier 19 Uhr.

News Sammelklage wegen Formel 1 Rennen in Indianapolis abgewendet vom 17. Juni 2006

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie
Spanien Bilder 2019 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Sammelklage wegen Formel 1 Rennen in Indianapolis abgewendet